Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 29 23 / 5 55

GV 2016l

Generalversammlung 2016

Bürgermeister informiert über Gewerbe und Finanzen

Der Gewerbeverein Herzfeld e.V. hatte zur ordentlichen Generalversammlung am Mittwoch, 7. April in Stratbückers Gasthaus eingeladen. Rund 30 Mitglieder konnten von dem 1. Vorsitzenden Markus Goldstein begrüßt werden. Aufgrund weiterer Termine sprach Bürgermeister Matthias Lürbke gleich am Anfang der Versammlung und erläuterte einige Standpunkte und Fakten zur Gemeindesituation.

Herr Lürbke würdigte die geschlossene Haltung und die Ergebnisse des im vergangenen Jahr erhobenen neuen Einzelhandelskonzeptes der Gemeinde Lippetal. Besonders der Ortsteil Herzfeld erfüllt die hochgesteckten Erwartungen, sodass künftige Entwicklungen im Handels- und Gewerbesektor auf lange Sicht eine Perspektive haben. So wird zum Beispiel das Gewerbegebiet am Tannenbusch schon so gut nachgefragt, dass bereits eine nördliche Erweiterung mit neuen Gewerbeflächen in Planung ist.

weiterlesen...



Aktionstag 2016 abgesagt!

Aktionstag 200

Der Vorstand des Gewerbeverein Herzfeld e.V. teilt enttäuscht mit, dass der für den 23. April 2016 geplante Aktionstag nicht stattfindet. Da sich trotz großem Interesses auf dem 1. Teilnehmertreffen für die weitere Planung und Finanzierung des Aktionstages nicht genügend Betriebe verbindlich angemeldet haben, hat der Vorstand beschlossen den Aktionstag abzusagen und die Planungen einzustellen.

1. Teilnehmertreffen Aktionstag

P1030866

Nachdem alle Vereinsmitglieder bereits persönlich durch Mitglieder des Vorstandes besucht und über den geplanten Aktionstag informiert wurden, stellte das Vorstandsteam am Donnerstag, 10.12.2015 an einem ersten Informationsabend sein Konzept für den geplanten Aktionstag vor.

Der Nikolaus zu Besuch in der Volksbank Herzfeld.

P1030861ok

Pünktlich um 14 Uhr kam der Nikolaus am gestrigen (vergangenen) Freitag in der Volksbank an und wurde dort bereits von den ersten Kinder mit ihren Stiefeln in Empfang genommen.

Seite 1 von 2

Scroll to top